21./22. August 2020 – 7. Koffermarkt-Winterthur

An 7. Koffermarkt in der Grossen Reithalle in Winterthur gibt es auch dieses Jahr wieder tolle, handgemachte Kostbarkeiten – ein Besuch lohnt sich sehr.  Wir bitten Sie kurz vor Ihrem Besuch am Koffermarkt die aktuellen Corona-Infos auf unserer Webseite zu lesen.


Corona-Infos (12.8.):  Lange haben wir gebangt ob der 7. Koffermarkt Winterthur unter den Corona-Bedingungen durchgeführt werden kann. Am 19.6. hat der Bundesrat die entscheidende Lockerung bekannt gegeben: Veranstaltungen bis 1'000 Personen dürfen wieder durchgeführt werden. Natürlich gelten immer noch die Abstandsregelung und die Maskenpflicht sofern die Abstände nicht eingehalten werden können. Wir bitten darum unsere Schutzmassnahmen vor Ort zu beachten sowie unser Schutzkonzept >> durchzulesen.  



Öffnungszeiten Koffermarkt:

Freitag, 21.8. von 15 – 20 Uhr 

Samstag, 22.8.  von 10 – 17 Uhr

Wer über den Koffermarkt informiert werden möchte, kann sich hier für den Aussteller-Newsletter oder den Besucher-Newsletter anmelden.

Download
Koffermarkt-Flyer
KMW20_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.3 KB

Es hat noch ein wenige Ausstellungsplätze auf der Galerie frei – am besten sofort anmelden!



Glitzertattoos für Kinder

Die Kinder-Glizertattoos werden unter Einhaltung der nötigen Schutz- und Hygienemassnahmen durchgeführt.

Freitag

Kinderschminken Naturchind

Anita Frischknecht
Glitzertattoos CHF 5 / pro Kind

Samstag

Mal ä face  – KINDERSCHMINKEN

Malä Beier

www.mal-ä-face.ch

Glitzertattoos CHF 5 / pro Kind



Essen & Getränke am Koffermarkt

Für das kulinarische Wohl sorgen vor der Reithalle originelle Foodtrucks:  Veloccino (Kaffee, Tee, Gipfeli und Kuchen), Mr. Kale (Caravanbar mit diversen Getränke, mit und ohne Alkohol), Frau Hund (Hot-Dog und Eistee), Finest Thai Food (authentische Thai-Menüs), nur am Samstag Steibi Gelateria (Glacé). Wir bitten unsere Gäste die Abstandsregelungen einzuhalten.



 Wir freuen uns auf einen kreativen Koffermarkt in der Grossen Reithalle am 21./22. August 2020 – das OK-Team Barbara Rothlin & Anita Haug